AIG Planungs- und Ingenieurgesellschaft

Montage- und Bürogebäude, Schwäbisch-Gmünd

Der Neubau mit Flächen für Büro und Montage dient der ZF Lenksysteme GmbH am Standort  Schwäbisch Gmünd Werk 2 als Kapazitätserweiterung der Halle 11.

Das Gebäude gliedert sich in die Bereiche Fertigung, Montage und Logistik (ca. 9.000 m²), fertigungsnahe Büroflächen (ca. 800 m²). Diese sind in einem Büroriegel über der Logistik angeordnet, sowie die Technikgeschosse EG (ca. 1.200 m²) und der Dachzentrale (ca. 2.000 m²) in Verlängerung des Bestandes Halle 11.

Die Hallen-Konstruktion besteht aus Stahlbeton-Fertigteilstützen mit aufgesetzten Stahlbetonhaupt- und nebenträgern. Das Technikgeschoss EG besteht ebenfalls aus Fertigteilen und teilweise tragenden Stahlbetonwänden. Die Decke über EG ist eine Stahlbeton-Massivdecke aus Halbfertigteilen, welche durch Halbfertigteil-Unterzügen, Fertigteilstützen und Stahlbetonwänden gehalten wird. Die Dachkonstruktion in der Halle und im Büro besteht aus Stahlpfetten. In der Dachzentrale werden alle 2,50 m Stahlrahmen auf die Bodenplatte gestellt, die über 15,00 m spannen. Der Boden von der Technikzentrale wird als Stahlbeton-Massivdecke aus Halbfertigteilen ausgebildet, welche auf den Halbfertigteil-Unterzügen aufliegt. Im Bürobereich ist die gleiche Konstruktion vorgesehen jedoch mit einem kleineren Raster. Die Zwischendecke wird ebenfalls als Halbfertigteil-Massivdecke mit Halbfertigteil-Unterzügen ausgeführt.

Länge:                          124 m

Breite:                     54 – 84 m

Höhe:              19,3 – 24,50 m

 

Stützenraster:

Büroflächen:    7,50 x 7,50 m

Hallenfläche 15,00 x 15,00 m

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close